FiberPatrol® Buried

FiberPatrol FP6100X Glasfasersensor für unterirdische Detektionssysteme

Mit einem unterirdischen Glasfaserkabel und einer zentralen Sensoreinheit ermöglicht die fortschrittliche Technologie von FiberPatrol die verdeckte Erkennung von Eindringlingen, Fahrzeugen und Untergrabungen über weite Strecken.

Funktionen und Vorteile

  • Erkennt eine Reihe verschiedener Arten des Eindringens mit einer Reichweite bis zu 80 km und einer Genauigkeit von ±5 m
  • Präzise Lokalisierung mehrerer gleichzeitiger Eindringungsversuche
  • Im Falle einer Beschädigung arbeitet das Sensorkabel bis zum Schnittpunkt weiter
  • Keine Elektronik, Außenstromversorgung, Kommunikationsinfrastruktur oder Erdungspunkte im Feld erforderlich
  • EMV- und Blitz-Unempfindlichkeit
  • Mit Software konfigurierbare Erkennungsbereiche
  • Mehrere Optionen für die Integration mit SMS-, VMS- und PSIM-Plattformen
  • Alarme, die nach Zonennummer, Ort entlang des Sensorkabels und/oder GPS-Koordinaten gemeldet werden

Funktionsweise

FiberPatrol arbeitet, indem es Laserlichtimpulse in eine Singlemode-Glasfaser überträgt und die winzigen Lichtreflexionen, die über ihre gesamte Länge auftreten, genau misst. Eine Störung der Faser durch Bodenvibrationen verändert die von diesem Punkt zurück reflektierte Lichtmenge.

Produktunterlagen

  • FiberPatrol FP6100X for Buried Intrusion Detection Datenblätter
  • FiberPatrol FP6100X for Buried Intrusion Detection Leistungsverzeichniss – DOC
  • FiberPatrol FP6100X for Buried Intrusion Detection Leistungsverzeichniss – PDF
Rufen sie uns an und sprechen sie mit einem Senstar-Mitarbeiter über Ihre Sicherheitsanforderung.