FiberPatrol® Pipeline

FiberPatrol FP6100X faseroptisches Erkennungssystem für Fremdeingriffe

FiberPatrol FP6100X für die Erkennung von Fremdeingriffen an Rohrleitungen ist ein leistungsfähiges Detektionssystem, das speziell zum Schutz von unterirdischen Rohrleitungen entwickelt wurde. Das System erkennt eine Vielzahl von Fremdeingriffen, darunter maschinelles oder manuelles Graben, schwere Maschinen, die in der Nähe arbeiten, und sogar Personen, die in der Nähe der Pipelines gehen.

Funktionen und Vorteile

  • Erkennt und lokalisiert Fremdstörungen über eine Entfernung von bis zu 80 km pro Sensoreinheit
  • Lokalisierung von Störstellen mit einer Genauigkeit von ±5 m
  • Das Sensorkabel arbeitet bis zum Ort eines Kabelschaden bei redundanter Konfiguration
  • Mit Software konfigurierbare Erkennungsbereiche
  • EMV- und Blitz-Unempfindlichkeit
  • Keine Elektronik, Außenstromversorgung, Kommunikationsinfrastruktur oder Erdungspunkte im Feld erforderlich
  • Alarme, die nach Zonennummer, Ort entlang des Sensorkabels und/oder GPS-Koordinaten gemeldet werden
  • Präzise Lokalisierung mehrerer gleichzeitiger Störereignisse
  • Mehrere Optionen für die Integration mit SMS-, VMS- und PSIM-Plattformen

Funktionsweise

Der FiberPatrol FP6100X für die Erkennung von Fremdeinwirkungen an Pipelines verwendet ein entlang der Pipeline vergrabenes Glasfaserkabel, um Bodenschwingungen und akustische Signaturen im Zusammenhang mit der Fremd-Aktivität zu erkennen und zu lokalisieren. Die fortschrittlichen Erkennungsalgorithmen des Systems optimieren die Erkennung von Fremd-Aktivitäten und vermeiden gleichzeitig falsche Alarme. Es kann auch Vibrationen, die durch den Verkehr auf Straßen und Schienen verursacht werden, die parallel oder senkrecht zur Rohrleitung verlaufen, ignorieren.

Produktunterlagen

  • FiberPatrol FP6100X for Pipeline TPI Detection Datenblätter
  • FiberPatrol FP6100X for Pipeline TPI Detection Leistungsverzeichniss – DOC
  • FiberPatrol FP6100X for Pipeline TPI Detection Leistungsverzeichniss – PDF
Rufen sie uns an und sprechen sie mit einem Senstar-Mitarbeiter über Ihre Sicherheitsanforderung.